Über mich

Joel Wenger

Schön, dass du bei dieser Webseite angekommen bist! Ich wurde bekannt unter dem Namen Joel Wenger.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass es zwei Dinge gibt, vor denen man sich nie fürchten sollte: erstens, neue Dinge auszuprobieren, zweitens, verschiedene Dinge auszuprobieren und dann mit den Ergebnissen zu experimentieren, und ich denke, es ist möglich, all das zu tun, ich mache es die ganze Zeit, manchmal scheitere ich und manchmal gelingt es mir.

Mein Motto ist: "Im Zweifelsfall den bestmöglichen Kompressor verwenden", ich glaube an eine "komprimierte" Architektur, bei der all das "schwere Heben" in der CPU erfolgt, und tatsächlich habe ich früher mit nur der CPU eine Reihe von Kompressoren für verschiedene Dateiformate (wie MP3 und MP4) auf meinem Hauptrechner geschrieben, aber leider aus einer Reihe von Gründen habe ich es nie geschafft, sie zum Laufen zu bringen.

Leben

Als ich die Schule in Berlin abgeschlossen hatte, zog ich zurück nach Deutschland und wurde sofort von der enormen Menge an Material über das Thema und den Schwierigkeiten, mit den neuen Entwicklungen auf diesem Gebiet Schritt zu halten, getroffen; insbesondere wurde mir klar, dass es nicht viele gute, prägnante Informationen über Kompressoren auf Deutsch gab und ich daher viel recherchieren musste.

Mein Ebook, das The Compressor heißt, ist sehr beliebt geworden, ich hatte viele Anfragen, das Buch mit allen zu teilen, und so habe ich beschlossen, es im neuen Jahr kostenlos zu veröffentlichen, da es auf einem Witz basiert: Ein Freund von mir, der die schwierigste Aufgabe hat, einen guten Klang zu erzielen, fragt sich immer wieder, "was ist das Einzige, was den Unterschied ausmachen könnte", er versucht sich immer wieder die Frage im Schlaf zu stellen, er schreibt im Kopf, er macht Notizen und er stellt sich immer wieder die gleiche Frage.

Ich wurde 1989 geboren und schreibe seit Mitte der 80er Jahre fast 10 Jahre über Computer, als ich eine Zeitschrift namens PC-Giga gründete, und im Laufe der Jahre habe ich mehrere Zeitschriften über die Computerindustrie und jetzt auch über Hardware geschrieben, in meinen Beiträgen beschreibe ich normalerweise die Werkzeuge, die ich benutze, und die Probleme, die ich mit den Werkzeugen, die ich benutze, hatte.... Ich denke, es ist meine Pflicht, dies zu tun, seit einigen Jahren mussten mir einige von euch erklären, wie man eine neue CPU konfiguriert.

Und jetzt viel Spaß.

Joel Wenger